Home
Konzerte
Meisterkurse
Künstlerische Leitung
Vorverkauf & Kontakt
Förderverein
Rückblick
 
> Programm bestellen
> Max Ernst Museum
Brühl des LVR

Dorothea Tanning Saal Comesstr. 42, Brühl
> Kunst- und Musikschule
der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12-14, Brühl
 

Meisterkurse / Masterclasses (General terms and conditions)


KONTUREN - Internationales Konzert- und Meisterkursfestival 8. - 11. April 2017

RALPH MANNO – KLARINETTE
Professor an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Gehört zu den führenden Klarinettisten seiner Generation und leitet eine der erfolgreichsten Meisterklassen.
Die Orchesterwelt kennt er von seinen Positionen als Soloklarinettist beim WDR Rundfunkorchester Köln und bei den Münchner Philharmonikern unter Sergiu Celibidache. Er ist Preisträger des Deutschen Musikrats. Als Solist gastiert er mit renommierten Orchestern in den großen Konzertsälen der Welt. Als Kammermusiker ist er ein gefragter Partner auf internationalen Festivals. Er gibt regelmäßig Meisterkurse und ist zu Gast in Japan, Australien, Südamerika und vielen europäischen Ländern. Viele Standardwerke hat er auf CD eingespielt.

ERIK SCHUMANN – VIOLINE
Professor an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt

Erhielt seine Ausbildung in Lübeck und Köln bei Zakhar Bron. Auftritte mit großen Orchestern wie z. B. Gewandhaus Leipzig, BBC Philharmonic, NHK Orchestra Tokyo oder National Symphony Orchestra Washington. Mit seinen Geschwistern Ken und Mark sowie der Bratschistin Liisa Randalu bildet er das Schumann Quartett, das bei großen Wettbewerben wie Paolo Borciani, Osaka Music Competiton, Graz und Bordeaux äußerst erfolgreich war. 2015 Debüt CD mit Brahms Violinkonzert. Kammermusikprojekte mit renommierten Partnern und mit dem Schumann Quartett „quartet in residence“ im Schumann Saal Düsseldorf und im Lincoln Center New York.

DANJULO ISHIZAKA – VIOLONCELLO
Professor an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Studierte bei Boris Pergamenschikow und Tabea Zimmermann. 2001 gewann er den 1. Preis beim internationalen ARD Wettbewerb München und 2002 den Grand Prix Emanuel Feuermann. Er konzertiert weltweit als Solist mit renommierten Orchestern und Dirigenten. Ende 2012 wurde ihm der bedeutendste Musikpreis Japans, der „Hideo Saito Memorial Fund Award“, verliehen. Seine CD-Einspielungen wurden 2006 mit dem Echo Klassik Preis und 2014 mit dem Gramophone Award in der Kategorie „Kammermusikeinspielung des Jahres“ ausgezeichnet.

GUIDO SCHIEFEN – VIOLONCELLO
Professor an der Musikhochschule Luzern

Studium in Köln bei Alwin Bauer und in Kursen bei Maurice Gendron und Siegfried Palm. Er ist Preisträger des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau und erhielt den Kunstförderpreis von NRW. Heute konzertiert der weltweit renommierte Cellist in Europa, Nord- und Südamerika, Japan und Nahost. Als Solist wurde er z.B. vom WDR Köln, den Festival Strings Luzern, den Berliner Symphonikern, dem Royal Philharmonic Orchestra London sowie den Bamberger Symphonikern eingeladen. Seine umfangreiche Discographie beinhaltet wesentliche Werke der Cello Literatur und der Kammermusik.

ANMELDEFORMULAR und AGB / PDF

Masterclasses (General terms and conditions) / PDF

INFOS UNTER:
arcano Künstlersekretariat - Susanne Geer
Tel: 0049-(0) 221-344763
Fax: 0049-(0) 221-9345196
e-mail: arcano-geer@t-online.de

Der internationale Meisterkurs ist gedacht für Musikstudenten (auch angehende Studenten), Solisten und Kammermusikensembles.

ZEITPLAN:
Kurs Manno und Schumann
08. April 2017, 9.30 – 10.00 Begrüßung und Einweisung der Studenten und Dozenten in der Musikschule
08. April 2017 ganztägig Meisterkurse
09. April 2017 ganztägig Meisterkurse (Meisterkurs Prof. Guido Schiefen Beginn am 9. April 2017)
10. April 2017 ganztägig Meisterkurse
11. April 2017 ganztägig Meisterkurse, um 19.30 Uhr Abschlusskonzert der Studenten „Meister von Morgen“
in der Aula der Musikschule

KURSORT:
Kunst- und Musikschule Brühl, Liblarer Straße 12-14, 50321 Brühl

KURSGEBÜHR:
Aktiv: 70,- Euro Anmeldegebühr + 180,- Euro Kursgebühr
Passiv: 20,- Euro pro Tag Kursgebühr

Der Kurs wird von der GVL anerkannt!
Die aktive Teilnahme ist durch eine festgelegte Klassengröße limitiert.
Zulassung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen und nach Absprache mit den Dozenten.

Die Anmeldung erfolgt mit dem beigefügten Anmeldeformular.
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Dozenten, eine Benachrichtigung erfolgt baldmöglichst.
NACH ERHALT der Teilnahmebestätigung ist die Anmeldegebühr in Höhe von 70,- Euro auf unten angegebenes Konto zu entrichten.
Erst mit Entrichtung der Anmeldegebühr wird ein Platz auf der aktiven Teilnehmerliste fest reserviert.

In den Kursgebühren sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung nicht enthalten. Unterkunftsmöglichkeiten in Brühl z. B. Gästehaus Balthasar ca. 25,- Euro pro Nacht und Teilnehmer ohne Frühstück.

BANKVERBINDUNG:
Förderverein KONTUREN Brühl e. V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE81370502990120270710
BIC COKSDE33

Bei Rücktritt des Teilnehmers wird die Anmeldegebühr nicht zurückerstattet.
Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstahl oder sonstige Schäden. Für die Zeit der Teilnahme wird der Abschluß entsprechender Versicherungen z.B. für die Instrumente, Reiserücktritt etc. empfohlen. Sollte der Meisterkurs aus Gründen, die der Veranstalter zu vertreten hat, abgesagt werden, so werden die Gebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
In der Kursgebühr ist der Eintritt für die Dozenten- und Studentenkonzerte enthalten.